Donnerstag, 9. Februar 2012

# 7

"Könnt ich einen einzigen Tag nur in meinem Leben dir gefallen, um dann ein einziges Mal nur in deine Arme zu fallen."


Fallen.. Fallen. Fallen. Fallen. Fallen.


Was würde ich dafür geben, dir nah zu sein, dir in die Augen zu blicken, deine Nähe zu spüren, deinen Anblick zu kosten. Denn alles erinnert mich an dich.
Das Parfüm. Der Laden. Die Bilder. Der Stuhl. Das Regal. Die Wandfarbe. Das Bett. Das Geknuddel. Das Lieben. Das Laken. Das Kissen. Die Tränen. Das Gefühl.  Die Vertrautheit. Die Streitereien. Das Leid. Die Unstimmigkeiten. Die Zärtlichkeit. Die Liebe. Die Parties. Die Musik. Das Lied. Die Schallplatte. Die Internetplattform. Der Regen. Der Frühling. Der Sommer. Der Herbst. Der Winter. Der Schnee. Die Sonne. Das Windspiel. Die Kamera. Der Film. Die Herzensmomente. Die Briefe. Die Monate. Die Jahre. Du. Ich.

Das WIR.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen