Donnerstag, 8. September 2011

Erdbeerhügel verpackt in grünen Träumen.

Manchmal ist das Leben wie ein Erdbeerhügel verpackt in grünen Träumen.
 Man muss es erkunden, verstehen, realisieren.
Manchmal muss man einsehen, dass man die Verpackung nicht sofort oeffnen kann, nicht zu schnell öffnen soll. Nein, vielmehr sollte man behutsam sein. Es langsam angehen. Sich auf jedes noch so kleine Detail freuen.  Man sollte geniessen, schmecken, sich durchbeissen.
Das Leben wird nicht immer fair sein, die Träume werden nicht das versprechen, was wirklich wahr sein wird, man muss immer wieder aufstehen, mal mit, mal ohne Hilfe. Man muss erkennen, versuchen, mutig sein, sich etwas wagen, auch wenn es eventuell aussichtslos ist.
Es wird nicht immer leicht sein, aber auch nicht immer schwer.  Mal so, mal so und doch wieder vollkommen anders. Nimm' Liebe, Vertrauen, Hass, Geborgenheit, Schutz, Stärke, Glück, Pech, Schwäche und Verachtung, nimm' es und werde gluecklich, nimm' es in deine Hand und zeig der ganzen Welt, dass du nicht nur existierst, sondern dass du lebst.
Entferne die Verpackung und geniesse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen